Ausgabe #3

Corporate Design

MaMa #3

Mai 2018

  • Corporate Design
    Wie gut präsentiert sich ihr Unternehmen?
  • Logo Design
    Grundlagen
  • Die Bedeutung
    von Farben
  • CD Beispiele
    aus der Praxis
  • You:Talk
    Coporate Fashion

Download MaMa #3

Bitte trage eine gültige Email Adresse ein.
Mit dem Klick auf "Download anfordern" bestätigen Sie, dass Sie unsere Erklärung zur Datenschutzbestimmung akzeptieren.
Mit unserem MaMa-Magazin erhalten Sie hochwertige Informationen zum Download sowie die Möglichkeit des Zugriffs auf alle früheren Ausgaben des Magazins. Um das PDF-Magazin zu erhalten, müssen Sie registriertes Newsletter-Mitglied bei MaMa sein; die Registrierung ist kostenlos und an keine Laufzeit gebunden. Solange Sie registriertes Newsletter-Mitglied sind, erhalten Sie zusätzlich per E-Mail relevante Informationen über neue Ausgaben, Webinare, Konferenz-News, Artikel, Stellenanzeigen etc. Sie können sich natürlich jederzeit vom Newsletter abmelden.
MaMa Ausgabe #003 Cover
OMX Salzburg Infobanner - Tickets jetzt noch sichern!

MaMa's Zusammenfassung

zu dieser Ausgabe

Wie wird Ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit oder von Ihren Mitarbeitern wahrgenommen?

Fad, aufregend, attraktiv, hässlich? Das Corporate Design (CD) gibt Ihrem Unternehmen ein Gesicht und einen Stil – dieser spricht entweder an oder schreckt ab. Die Wichtigkeit eines durchdachten und einheitlichen Corporate Designs ist somit nicht zu unterschätzen.

Genau aus diesem Grund widmen wir diese Ausgabe ganz dem Thema Corporate Design. Dass ein Corporate Design mehr als bloß das Logo ist, ist vielen klar – spätestens nachdem Sie diese Ausgabe gelesen haben, wissen Sie konkret was der Unterschied zwischen Corporate Identity, Corporate Design und einem Logo ist. In unserem Agenturalltag sehen wir viele verschiedene CDs bzw. oftmals auch einen Mangel davon. Irgendwie auch verständlich – als Neugründer hat man oft nicht die Mittel, sich ein umfassendes CD von einer Agentur erstellen zu lassen. Manche beginnen sogar mit einem selbst gestalteten Logo und die weiteren Drucksorten etc. entstehen eher wie eine Art Wildwuchs über die Zeit.

Das Unternehmen wächst und irgendwann passt die Optik einfach nicht mehr zur Qualität oder Größe des Unternehmens.

Download
3

Pin It on Pinterest